• Einblicke in die Welt der Hundebetreuung
  • Mehrhundehaltung und Gruppenzusammenstellungen
  • Kundenbetreuung in einer Hundepension

Selbstständig eine Hundepension zu führen, ist nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung. Du benötigst nicht nur eine tiefe Liebe zu Hunden, sondern auch ein umfassendes Verständnis für ihre Bedürfnisse, ihr Verhalten und ihre Gesundheit.

In diesem Seminar werden wir gemeinsam in die Welt unserer eigenen Hundepension eintauchen und uns mit einer Vielzahl von Themen auseinandersetzen, die für Hundepensionsbetreiber von großer Bedeutung sind. Wir werden die unterschiedlichen Möglichkeiten, von der Huta zum Luxushotel bis hin zum Trainingscamp, beleuchten und die jeweiligen Voraussetzungen, Vor- aber auch Nachteile darstellen.

Zur Einschätzung von Hunden im Umgang mit Artgenossen und Menschen ist es unumgänglich, ihre Körpersprache zu verstehen und ihre Bedürfnisse, aber auch Grenzen, zu erkennen. Jeder Hund hat einen eigenen Charakter und eine individuelle Persönlichkeit. Wer Hunde betreut, sollte ein gutes Auge dafür haben, was und wie ein Hund kommuniziert. Nicht immer kann man sich auf Rassebeschreibungen verlassen. Der sichere und effektive Umgang mit fremden Hunden und das Erkennen von Erziehungsdefiziten und Auffälligkeiten im Aggressionsbereich werden wir diskutieren.

Gerade die Mehrhundehaltung stellt eine besondere Herausforderung dar, die wir eingehend behandeln werden. Von der richtigen Gruppenzusammenstellung bis zur Konfliktlösung werden wir Dir bewährte Strategien vermitteln, um ein harmonisches und sicheres Umfeld für alle Tiere zu schaffen.

Spaziergänge und Beschäftigung sind nicht nur körperlich, sondern auch emotional wichtig für unsere vierbeinigen Gäste. Entdecke kreative Möglichkeiten, wie Du ihre physische und mentale Aktivität fördern kannst, um ein glückliches und ausgeglichenes Hundeleben zu gewährleisten. Die richtige Fütterung und eine strukturierte Tagesroutine sind Eckpfeiler einer guten Hundepension. Ein strukturierter Tagesablauf vermittelt den Hunden ein Gefühl von Sicherheit und Vorhersehbarkeit.

Und schließlich werden wir uns ausführlich der Kundenbetreuung widmen, denn zufriedene Kunden sind das Herzstück jeder Hundepension. Lerne, wie Du klare Kommunikation etablieren, Vertrauen aufbauen und außergewöhnlichen Kundenservice bieten kannst, um eine loyale Stammkundschaft aufzubauen und positive Empfehlungen zu erhalten.

  • Marion Lindhof

    Von der Berufung zum Beruf - Schon ihre Kindheit und Jugend hat Marion Lindhof mit Hunden verbracht. Bereits im Zusammenleben mit den haarigen Hausgenossen durfte sie eine Menge lernen. Dazu kamen über die Jahre viele Fortbildungen bei namhaften Trainern und Coaches. Zusammen mit ihrem Mann führt sie seit 20 Jahren ein eigenes Hundehotel im Weserbergland. Ein Gassi-Service in Hannover über 5 Jahre rundet ihr Portfolio ab. Marion Lindhof ist zertifizierte Hundetrainerin durch die Tierärztekammer Niedersachsen und leitet Mensch und Hund in ihrer mobilen Hundeschule zu einem harmonischen Team an. Sie hat drei eigene Hunde, zwei Mischlinge aus dem Tierschutz und eine Labradorhündin aus jagdlicher Leistungszucht.

Online-Seminar: Erfolgreich eine Hundepension führen - Von der Leidenschaft zum Beruf

Das Betreiben einer Hundepension erfordert sorgfältige Planung, Aufmerksamkeit für Details und vor allem Liebe zu den Tieren. In diesem Seminar bekommst Du praxisorientierte Anregungen und wertvolle Einblicke in unser Tagesgeschehen und die Routinen einer Hundepension.

Termine

Varianten

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Wenn Du Deine Buchung für diese Veranstaltung fortsetzt, reservieren wir Dir gerne einen Wartelistenplatz und setzen uns mit Dir in Verbindung, sobald ein Platz für Dich frei wird. Die Zahlung erfolgt nach Deiner Zusage per Rechnung, die wir Dir dann per Mail zusenden.

Zahlungsweise

Land

Basispreis

99,00 €

Dein Gesamtpreis

99,00 €

enthaltene MwSt (0 %).
Leistungen mit UST-befreiung sind nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG befreit/ Anerkennung durch die Agentur für Erw.weiterbildung (AEWB).

-

Artikelnummer: EV-OS-HP-OS

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar?

Folgende Themen werden wir ausführlich besprechen:

  • von der Huta zum Luxushotel oder Trainingscamp

  • Hygiene und Sorgfalt

  • Impfschutz, Parasiten, Ansteckungsgefahren

  • Pflege – Unwohlsein erkennen

  • Räumlichkeiten

  • Welche Hunde werden betreut? Rasse, Alter, Größe, kastriert oder unkastriert

  • Ihr Angebot: Immobilie, Platz und Ihre Fähigkeiten

  • Checklisten: Gepäckliste für den Hund und wichtige Angaben vom Besitzer

  • Fütterung

  • erstes Kennenlernen und Einschätzen der Hunde

  • Bedürfnisse der Hunde und ihrer Menschen erkennen

  • Gruppenzusammenstellung

  • Safety first

  • die Rolle der eigenen Hunde

  • Aktivitäten und Tagesstruktur

  • Umgang mit Konflikten und aggressivem Verhalten

  • Umgang mit Erziehungsdefiziten

  • Kundenbetreuung und Kommunikation

Buchungshinweise

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnimm die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Hinweise und Voraussetzungen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar

Stabile Internetverbindung: Um an unserem Online-Seminar teilzunehmen, brauchst Du eine zuverlässige Internetverbindung, um Video- und Audioinhalte in Echtzeit streamen zu können. Stell sicher, dass Du über eine ausreichend schnelle und stabile Internetverbindung verfügst, um ein unterbrechungsfreies Seminarerlebnis zu gewährleisten.

Webcam und Mikrofon sind nicht erforderlich: Du benötigst keine Webcam und kein Mikrofon. Deine Wortmeldungen kannst Du einfach im Chat abgeben.

Zugangslink für die Seminarregistrierung: Den Zugangslink für die Seminarregistrierung findest Du ca. 14 Tage vor Seminarbeginn in Deinem Teilnehmerbereich. Um das Seminar reibungslos genießen zu können, bitten wir Dich, Dich rechtzeitig für die Veranstaltung zu registrieren.

Grundlegende Computerkenntnisse: Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Computern und Online-Anwendungen sind erforderlich, um an einem Online-Seminar teilzunehmen.

Aufzeichnung des Seminars: Das Online-Seminar wird aufgezeichnet und für die Dauer von 3 Monaten nach der Veranstaltung zur späteren Ansicht bereitgestellt. Aufgezeichnet werden der Dozent und die Präsentation. Der Chat ist kein Bestandteil der Aufzeichnung. Wenn Teilnehmer freiwillig die Bühne betreten und somit mit Bild und Ton zugeschaltet sind, sind auch diese in der Aufzeichnung zu sehen/hören.

Empfehlung für die Teilnahme: Am besten geeignet für die Teilnahme an einem Webinar ist ein Desktop oder Laptop mit Google Chrome als Browser. Unterstützte Geräte und Browser:

  • Chrome 81 und höher (inklusive Chromium-basierte Browser wie Brave und Opera)

  • Microsoft Edge 81 und höher

  • Safari 12.1 und höher

  • Firefox 78 ESR und höher

  • Android 5.0 und höher mit aktuellen Sicherheits- und Platform-Updates

  • iOS 12.1 und höher

Bitte prüfe, ob Du über die neueste Version Deines Browsers verfügst. Aktualisiere gegebenenfalls Deine Software, um eine reibungslose Teilnahme zu gewährleisten.

Stell sicher, dass Du die oben genannten Voraussetzungen und Hinweise zur Kenntnis genommen hast, um an einem Online-Seminar teilnehmen zu können. Bei Fragen oder Unklarheiten wende Dich bitte im Voraus an unseren Kundenservice unter info@ziemer-falke.de.

Wird diese Veranstaltung von den Tierärztekammern anerkannt?

Die Anerkennung liegt vor, wenn hinter dem jeweiligen Termin der Veranstaltung die Kürzel „NDS“ und/oder „SH“ stehen!

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Noch Fragen?

Hier hast Du die Möglichkeit, uns direkt online eine Nachricht zu hinterlassen.

Phone number
+49 (0) 4435 9705990
Email
info@ziemer-falke.de