Bildnachweis: Foto von Jane Bauscher
  • Direkte und einfache Kommunikation
  • Sprachfreies Kommunizieren
  • Wertvolle Selbsterfahrungen

Schon seit einigen Jahren ist die sprachfreie, also die nonverbale Kommunikation mit Hunden ein großes Thema im Hundetraining. Im Rahmen dieses Workshops möchten wir Ihnen diese Form der Kommunikation mit dem Hund näher bringen. Freuen Sie sich auf zwei spannende Workshop-Tage, an denen Sie nicht nur viel über Ihren Hund, sondern auch über sich selbst erfahren werden.

Nonverbale Kommunikation bedeutet nicht einfach, dass wir „nichts mehr sagen“. Vielmehr kommt es darauf an, was wir „fühlen“ und ob uns der Hund das auch glaubt. Fragen, die wir uns stellen werden, sind etwa:

Was benötigt der Hund, damit er sicher ist, dass wir ihn sicher durch den Alltag führen und lenken können? Welche Rolle spielen wir? Wie gut „spielen“ wir diese Rolle und wie lässt sich dies glaubwürdig in den Alltag integrieren? Hinter nonverbaler Kommunikation verbirgt sich eine direkte und einfache Kommunikation, die unserem Hund so stark angepasst ist, dass er sie sich nicht erst aneignen muss. Sie merken schon, in ein paar Sätzen ist das kaum zu beschreiben, daher dürfen Sie gespannt sein auf zwei tolle Tage mit viel praktischem Training und Tiefgang.

  • Kristina Ziemer-Falke

    Sie ist Hundetrainerin und Verhaltensberaterin mit Leib und Seele. Ihre zahlreichen ergänzenden Ausbildungen auf dem Gebiet sowie ihre langjährige Praxiserfahrung machen Sie zu einer wahren Hunde- und Menschenversteherin. Kristina engagiert sich stark für den Nachwuchs und ist aktiv im Prüfungsausschuss der Tierärztekammer Niedersachsen für Hundetrainerzertifizierungen. Mit ihrem Mann Jörg gründete sie das Schulungszentrum für Hundetrainer Ziemer & Falke, das sie seither mit viel Herzblut und Engagement und zahlreichen Standorten in ganz Deutschland führen und erfolgreich Hundetrainer ausbilden. Als Fachbuchautorin hat sie bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht und schreibt weiterhin regelmäßig für beliebte Hundezeitschriften und Magazine.

Nonverbale Kommunikation mit Hunden

Wenn wir statt mit Worten mit unserem Körper mit unseren Hunden kommunizieren, dann tun wir dies auf Augenhöhe, da es die Art der Verständigung ist, die er nicht erst erlernen muss.

Termine

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar?

Folgende Themen werden wir ausführlich besprechen:

  • Theoretische Einführung in das Thema

  • Verständnis für die nonverbale Kommunikation von Hundehalter und Hund bewirken

  • nonverbal versus nichts sagen

  • viele praktische Übungen auf dem Platz und Spazierwegen

  • Videoanalysen

  • Blick auf die Kleinigkeiten und Details

  • Aufbau einer einfachen Kommunikation mit dem Hund

  • Änderung eines bestimmten Verhaltens des Hundes

  • Training, Entspannung und Spiel auf sprachfreier Ebene

Wie bei jedem Training spielt der Hundehalter auch bei der nonverbalen Kommunikation eine große – vielleicht sogar DIE Rolle? Ob diese Kommunikationsform zum jeweiligen Mensch-Hund-Team passt, ist daher immer einzelfallabhängig. Dieses Seminar soll Ihnen die Gelegenheit geben, dies zu überprüfen.

Buchungshinweise

Bei diesem Workshop wird sehr viel praktisch gearbeitet. Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, einen eigenen Hund mitzubringen. Aber auch die Teilnehmer ohne Hund können sehr viel lernen. Durch die Nutzung von Videotechnik werden die Übungen im Nachgang detailliert ausgewertet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr Hund ausschließlich bei der Buchungsoption "Teilnahme mit 1 Hund" eingeplant und in die Veranstaltung mitgenommen werden kann.

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnehmen Sie die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Hinweis für die Teilnahme mit Hund

  • Sollte Ihre Hündin läufig sein, bitten wir jedoch, sie zu Hause zu lassen, da sie doch für die eine oder andere Ablenkung sorgen könnte und sie selbst – als auch andere Hunde – gestresst werden könnten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

  • Aufgrund der Raumgröße weisen wir alle Teilnehmer noch einmal freundlich darauf hin, dass bei der Teilnahme mit Hund, nur jeweils ein Vierbeiner mitgebracht wird. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich gerne per Mail (info@ziemer-falke.de) an unsere Kundenbetreuung.

Wird diese Veranstaltung von den Tierärztekammern anerkannt?

Die Anerkennung liegt vor, wenn hinter dem jeweiligen Termin der Veranstaltung die Kürzel „NDS“ und/oder „SH“ stehen!

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Noch Fragen?

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns direkt online eine Nachricht zu hinterlassen.

Phone number
+49 (0) 4435 9705990
Email
info@ziemer-falke.de